• Das individuelle Reisebüro für Studenten und Nicht-Studenten.
  • Englisch lernen auf Malta. Ob Standard- oder Intensivkurs. Wir haben Ihren Sprachkurs!
  • Sprachreise nach Südengland. Bournemouth ist der perfekte Ort für Sie, um Englisch zu lernen!
  • Hausboote führerscheinfrei, Charterboote für Ihren Bootsturlaub in Deutschland.
  • Mitsegelmöglichkeiten auf Großseglern weltweit. Schiffe für Firmen und Events.
  • Urlaub auf dem Wasser mit Hausboot, Großsegler oder Kreuzfahrtschiff.

Star Clipper

Allgemeines

Voller Stolz spiegelt die 4-Mast-Schonerbark Star Clipper ihre große Vergangenheit in jedem Zentimeter polierten Messings und schimmernden Glanzes wider. Entdecken Sie an Bord dieses einzigartigen Schiffes ein neues Segelzeitalter, in dem die traditionsreiche Vergangenheit in harmonische Eintracht mit dem Komfort der heutigen Zeit gebracht wird. In jedem Zentimeter ihrer stolzen 115 Meter Länge lässt sie die Tradition echter Großsegelschiffe aufleben. Angefangen vom schnittigen Rumpf über die mächtigen Masten bis hin zum Ruder aus massivem Holz und der Inneneinrichtung im maritimen Stil.

Mehr Informationen zur Star Clipper

Törn

Tag 1: Safaga, Ägypten

Safaga ist eine der ältesten Hafenstädte am rotem Meer und liegt 60 Km südlich von Hurghada. Der Ort erstreckt sich entlang eines Wüstenstreifens zwischen Meer und Bergen. Safaga ist bekannt für seine gut erhaltenen Korallenriffe, seiner bunten Fischwelt und dem glasklarem Wasser. Vor allem Taucher, Schnorchler und Surfer fühlen sich hier wohl.

Tag 2: Auf See

Jedes Star Clippers Schiff bietet eine traditionelle und elegante Möglichkeit, die Welt zu sehen. Spüren Sie, wie der Wind die Segel füllt und Sie sanft von einem wunderschönen Ziel zum nächsten trägt. Während Ihrer Zeit an Bord können Sie sich auf einer Sonnenliege entspannen oder sich in einem der Pools auf dem Oberdeck abkühlen, während abenteuerlustigere Passagiere die Möglichkeit haben, die Takelage zu besteigen oder sogar das Schiff zu steuern. Alternativ können Sie durch die Innenbereiche des Schiffes wandern und entspannende Lounges, ein belebendes Wellness-Center (nur Royal Clipper) und eine ruhige Bibliothek entdecken.

Tag 3: Durchfahrt Suezkanal

Der Sueskanal ist ein Schifffahrtskanal in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq bei Sues, der das Mittelmeer über die Landenge von Sues (Isthmus von Suez) mit dem Roten Meer verbindet und der Seeschifffahrt zwischen Nordatlantik und Indischem Ozean den Weg um Afrika erspart. Er wurde am 17. November 1869 eröffnet. Seine Länge betrug damals 164 km. Seit der fertiggestellten Vertiefung im Jahr 2009 ist er einschließlich der nördlichen und südlichen Zufahrtskanäle 193,3 km lang. Im Jahr 2015 passierten 17.483 Schiffe den Kanal.

Tag 4: Port Said, Ägypten

Port Said ist als Einfahrt zum Suezkanal einer der wichtigsten Häfen der arabischen Welt und befindet sich im Nordosten Ägyptens. Nach Verlassen des modernen Kreuzfahrtterminals gelangen Sie bereits nach wenigen Minuten in die Altstadt von Port Said. In der zentralen Sharia Palestine steht das Nationalmuseum. Unweit davon gibt es das Militär-Museum. Die Kathedrale ist außerdem sehenswert. Der berühmte Souk-Markt bietet Waren und Schnäppchen aus aller Welt an und hat außerdem ein sehr ägyptisches Flair.

Tag 5: Alexandria, Ägypten

Die Stadt liegt am westlichen Küstenrand im Norden Ägyptens und ist dort neben Kairo das größte Handels- und Industriezentrum. Im Pharos von Alexandria, einem der sieben Weltwunder, soll die stürmische Romanze von Antonius und Kleopatra stattgefunden haben. Die Stadt wurde von Alexander dem Großen 331 v. Chr. gegründet. Heute findet man in Alexandria faszinierende Einblicke der griechischen Geschichte, interessante Moscheen, den Casino Streifen auf der Corniche und einige reizende Parks.

Tag 6: Auf See

Jedes Star Clippers Schiff bietet eine traditionelle und elegante Möglichkeit, die Welt zu sehen. Spüren Sie, wie der Wind die Segel füllt und Sie sanft von einem wunderschönen Ziel zum nächsten trägt. Während Ihrer Zeit an Bord können Sie sich auf einer Sonnenliege entspannen oder sich in einem der Pools auf dem Oberdeck abkühlen, während abenteuerlustigere Passagiere die Möglichkeit haben, die Takelage zu besteigen oder sogar das Schiff zu steuern. Alternativ können Sie durch die Innenbereiche des Schiffes wandern und entspannende Lounges, ein belebendes Wellness-Center (nur Royal Clipper) und eine ruhige Bibliothek entdecken.

Tag 7: Rhodos, Griechenland

Mit seiner weitreichenden Geschichte und betörenden Naturschönheit ist Rhodos ein Land am Kreuzweg der Zivilisationen. Mildes Klima, einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft, wunderschönes Meer und Monumente aller Epochen lassen Rhodos konkurrenzlos erscheinen. Der Standort eines der Sieben Weltwunder der Antike, des Koloss von Rhodos, trug in seiner Vergangenheit zahlreiche unterschiedliche Facetten. Die Stadt Rhodos der heutigen Zeit bewahrt in ihrem Innern einen mittelalterlichen, teilweise osmanisch geprägten Kern aus schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster, Torbögen, Pfeilern, Minaretten, Brunnen sowie Bauten aus dem 15.Jahrhundert.

Tag 8: Santorin, Griechenland

Die Insel Santorini ist vielleicht die atemberaubendste aller griechischen Inseln. Um 1500 v. Chr. zerstörte ein Vulkanausbruch das Zentrum der Insel und hinterließ einen halbmondförmigen Rand von Klippen um einen Hafen, der sich in der Caldera des Vulkans bildete. Die Faszination dieser besonderen Insel beginnt, wenn Sie mit der Seilbahn vom Hafen zur Stadt hinauf fahren und die eindrucksvolle Schöpfung der Natur auf sich wirken lassen. Der mehr abenteuerlich Veranlagte kann auf Eselsrücken zum Gipfel des Felsen kommen - schon ein besonderes Vergnügen für sich. Die eindrucksvolle Schönheit von Santorin bleibt jedem Besuchernachhaltig im Gedächtnis.

Tag 9: Monemvasia, Griechenland

Vom Ufer aus ist es ein großer Felsen, der ins Meer ragt. Dann geht es über den Damm und durch ein eisernes Festungstor, und plötzlich liegt die Stadt Monemvasia vor Ihnen, ein perfekt erhaltener byzantinischer befestigter Hafen, einst 60.000 Mann stark, heute Heimat von nur wenigen hundert Menschen. Sie können leicht erkennen, warum der Name Monemvasia einen einzelnen Eingang bedeutet! In den felsigen Hügeln darüber ragen antike byzantinische Ruinen über die Stadt, während sich unter einem Labyrinth aus roten Ziegeldächern und verwinkelten Gassen Tavernen und Cafés und die Heimat des verehrten griechischen Dichters Yannis Ritsos befinden.

Tag 10: Hydra, Griechenland

Die historische und malerische Insel Hydra gilt bei Künstlern der ganzen Welt mit ihrer einzigartigen Architektur und unverbrauchtem lokalem Charme als Kleinod. Bis zum letzten Moment bleibt die Stadt Hydra vor den Augen des Besuchers von Meeresseite verborgen, um sich dann gleich einem Amphitheater an den steilen Abhängen der Berge, die den tiefen, natürlichen Hafen der Insel einrahmen, zu erheben. Prägend sind die imposanten, von venezianischen und genuesischen Architekten im 18. Jahrhundert erbauten Herrenhäuser. Die alten Schiffskanonen vor dem kleinen Hafen und die Windmühlen auf den Bergen sind malerische Erinnerungen an Hydras glorreiche Vergangenheit, als die Insel in der Seefahrerwelt noch als „Klein England“ berühmt war. Heute ist die Insel Landschaftsschutzgebiet und autofreie Zone. Es gibt andere Fortbewegungsmittel, wie beispielsweise die Esel, mit welchen Sie zur spektakulären Aussicht vom Kloster Ilias reiten können.

Tag 11: Piräus, Athen, Griechenland

Im heutigen kosmopolitischen Athen verbergen sich inmitten modernster Architektur so großartige Monumente wie der Zeustempel, das ursprüngliche Stadion der Panathenaeischen Spiele (und gleichzeitig das Stadion der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit), der Platz des Parlaments von Syntagma, die Nationalakademie, die Universität, die Bibliothek, der Hadriansbogen und zuletzt das dreihundert Meter südöstlich des Felsens der Akropolis gelegene Museum der neuen Akropolis. Auch Piräus mit seinem bezaubernden Yachthafen von Zea mit noch sichtbaren Überresten eines Docks aus dem fünften Jahrhundert vor Christi Geburt lädt zum Verweilen ein. Athen und Umgebung haben so viel zu bieten, dass es sich sicher lohnt, vor der Kreuzfahrt oder im Anschluss daran ein paar Tage hier zu verbringen. Sprechen Sie uns an.

Eingeschlossene Leistungen

  • Schiffsreise in gebuchter Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Wassersportaktivitäten (außer Tauchen)
  • Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An-/Abreise
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Getränke, Wäscherei, Telefon etc.
  • Reiserücktrittskostenversicherung und weitere Reise-/Krankenversicherungen
  • Landausflüge, Trinkgelder etc.

Preise

Zeitraum Route Preis
April 2022
20.04. bis 30.04. Safaga - Östliches Mittelmeer - Athen 3.335 €

Buchungsanfrage für das Schiff Star Clipper

Weitere Infos anzeigen ...
Was ist die Summe aus 3 und 3?

Beachten Sie: Für die Zuordnung Ihrer Nachricht werden die hier anzugebenden Daten gespeichert. Zudem werden Zeit des Versands und Ihre IP-Adresse für 7 Tage gespeichert. Durch Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte direkt über unsere E-Mailadresse oder per Telefon.
Weitere Hinweise, insb. zum Widerrufsrecht, finden Sie in der Datenschutzerklärung.