• Das individuelle Reisebüro für Studenten und Nicht-Studenten.
  • Englisch lernen auf Malta. Ob Standard- oder Intensivkurs. Wir haben Ihren Sprachkurs!
  • Sprachreise nach Südengland. Bournemouth ist der perfekte Ort für Sie, um Englisch zu lernen!
  • Hausboote führerscheinfrei, Charterboote für Ihren Bootsturlaub in Deutschland.
  • Mitsegelmöglichkeiten auf Großseglern weltweit. Schiffe für Firmen und Events.
  • Urlaub auf dem Wasser mit Hausboot, Großsegler oder Kreuzfahrtschiff.

Noorderlicht

Allgemeines

Die im Jahre 1895 erbaute NOORDERLICHT wurde 2003 von ihrem heutigen, sehr erfahrenen Kapitän Johan Moen erworben und durch den Umbau zum Passagierschiff neues Leben eingehaucht.

Sie ist mit das größte Segelschiff auf dem Watten- und Ijsselmeer und bietet daher ungewöhnlich viel Platz auf Ober- und Unterdeck und ist daher besonders für größere Gruppen optimal geeignet. Für selbst kochende Gruppen bietet die außergewöhnlich geräumige und bestens ausgestattete Küche den optimalen Ort zum Zubereiten der Speisen. 

Ein besonderes Highlight ist der sehr große, durch seine maritime Einrichtung aber trotzdem äußerst gemütliche Salon, der über eine Bar verfügt und zu geselligen Runden einlädt. Er ist komplett abgetrennt von den Kabinen. Darüber hinaus wurde im Deckhaus eine lauschige Lounge eingerichtet, die optimal ist, um die Ruhe zu genießen und in einem Buch zu schmökern. Für schöne Tage sind auch an Deck mehr als genügend gemütliche Plätze, von denen besonders die für bis zu 4 Personen geeignete Hängematte über dem Mitteldeck hervorzuheben ist. Somit gibt es jederzeit für jeden den geeigneten Platz zum Verweilen.

Mehr Informationen zur Noorderlicht

Törn

Begeben Sie sich auf eine traumhafte Erkundungstour in die tiefen der Arktis, besuchen Sie die von Bergen umsäumte Bucht von Trygghamna, die zerklüftete blaue Gletscherfront bei Borebukta und das eisige Panorama vom Isfjord, dem zweitgrößten Fjord Spitzbergens - mit Stopps in russischen Geisterstädten, bei geologischen Wundern, und winterlichen Küsten, die unter den unheimlichen grünen Nordlichter

Tag 1: Größte Stadt, größte Insel
Ihre Reise beginnt in Longyearbyen, dem Verwaltungszentrum Spitzbergens. Genießen Sie einen Spaziergang durch die ehemalige Bergbaustadt, deren Pfarrkirche und Svalbard Museum faszinierende Attraktionen bieten. Obwohl die Landschaft öde scheint, wurden in der Umgebung mehr als hundert Pflanzenarten registriert. Am frühen Abend segelt das Schiff aus dem Isfjord, wo die Chance auf erste Walsichtungen Ihrer Reise besteht.

Tag 2: Von arktischen Bergen zu Bergbaustädten
Dein Ziel für den Morgen ist Trygghamna. Von dieser von Bergen gesäumten Bucht können Sie Ausflüge zu einer ehemaligen englischen Walfangstation, den Überresten eines Pomor-Hauses und zum Fuß des Alkhornet-Berges unternehmen. Neben den Seevögeln besteht die Chance hier Polarfüchse und Rentiere zu sehen. Später am Nachmittag segeln Sie in die russische Minenstadt Barentsburg, Svalbards zweitgrößte Stadt. Hier befindet sich die nördlichste Brauerei der Welt, ein beheiztes Meerwasserschwimmbad, eine historische Lenin-Statue, das Barentsburg-Pomor-Museum und sehr freundliche Russen.

Tag 3: Skulpturen aus Eis und Stein
Das Ziel ist es, den Morgen damit zu verbringen, die zerklüftete blaue Gletscherfront der Borebukta zu erkunden, unserer ersten Begegnung mit dem immensen arktischen Inlandeis. Am Nachmittag können Sie auch die Ostküste der Bohemanflya besuchen, einer Halbinsel mit eindrucksvollen geologischen Formationen.

Tag 4: Nördliche Fjorde und Nordlichter
Ihr nächster Morgen führt Sie zu einer weiteren Gletscherfront: Sveabreen im Nordfjord, der beeindruckendste im Isfjordgebiet. Am Nachmittag befinden Sie sich im inneren Bereich des Dickson Fjord, den nördlichsten Punkt der Reise. Dieses Gebiet im Fjord ist auch der Ort mit dem stabilsten Wetter und optimalen Bedingungen, um das Nordlicht sehen zu können.

Tag 5: Der innere Teil von Isfjord
Dieser Tag ist reserviert für das segeln im Isfjord, Svalbards zweitgrößtem Fjord und einem weiten Panorama von Schnee, Eis, Hängen und Meer. Abhängig von den Bedingungen, segeln Sie dann in einen der anderen nahegelegenen Fjorde für weitere arktische Erkundungen.

Tag 6: Gletscher und Geisterstädte
Die morgendliche Mission besteht darin, die Gletscherfront von Nordenskiöldgletsche zu besuchen, diese wird Ihnen den Atem verschlagen. Auf dem Plan für den Nachmittag steht ein Besuch von Pyramiden, eine verlassene sowjetische Siedlung, die erstaunlich gut erhalten ist und genau beschreibt, wie ihre Bewohner vor vielen Jahren lebten.

Tag 7: Die geschichteten Gipfel von Skansbukta
Am zweitletzten Tag geht es durch das Tal von Skansbukta und seinen wunderschönen geologischen Formationen. Genießen Sie die Pracht dieser geschichteten bunten Gipfel, die sich wie die Wachtürme einer uralten, erodierten Burg aus weiten Sedimentschichten erheben. Ihre Rückkehr nach Longyearbyen ist für den frühen Abend geplant.

Tag 8: Ende der Reise in Longyearbyen
Jedes Abenteuer, egal wie groß es ist, muss irgendwann zu Ende gehen. Sie gehen in Longyearbyen von Bord und nehmen eine Fülle von Erinnerungen mit nach Hause, die Sie überall dorthin begleiten, wo Ihr nächstes Abenteuer liegt.

In dieser Reise enthalten

  • Schiffsreise und Übernachtungen an Bord des gebuchten Schiffes gemäß der publizierten Reiseroute.
  • Alle Mahlzeiten einschließlich Snacks, Kaffee und Tee während der gesamten Reise an Bord des Schiffes.
  • Alle Landausflüge und Aktivitäten während der gesamten Reise inkl. Zodiac-Exkursionen.
  • Fachkundige Vorträge und Führung eines internationalen Expeditionsteams an Bord und an Land.
  • Kostenlose Nutzung von Schneeschuhen.
  • Hin- und Retour Sammeltransfers und Gepäckabfertigung zwischen Flughafen, Hotels und Schiffen (gilt nur für Gruppenflüge von und nach Longyearbyen).
  • Alle sonstigen Steuern und Hafengebühren rundum das Schiffsprogramm.
  • AECO Gebühren und staatlichen Steuern.
  • Umfangreiche Reiseunterlagen (Boarding Pass, Reiseinformationen).

Von dieser Reise ausgeschlossen

  • Flüge, egal ob Linien- oder Charterflüge.
  • Landarrangements vor und nach der Schiffsreise (z.B. Hotelübernachtungen an Land).
  • Pass- und Visakosten.
  • Ein- und Abreisesteuern.
  • Mahlzeiten an Land.
  • Reisegepäck, Annullierung und persönliche Versicherung (wird dringend empfohlen).
  • Übergepäckgebühren und alle Serviceleistungen an Bord wie Wäscherei, Bar, Getränkekosten und Telekommunikationskosten.
  • Trinkgeld am Ende der Reisen für das Service-Personal an Bord (Richtlinien auf Anfrage).

Preise

Zeitraum Route Preis
Oktober 2021
04.10. bis 11.10. ab/an Longyearbyen - Isfjord Abenteuer, Arktischer Herbst und Nordlicht 2.700 €

Buchungsanfrage für das Schiff Noorderlicht

Weitere Infos anzeigen ...
Was ist die Summe aus 8 und 5?

Beachten Sie: Für die Zuordnung Ihrer Nachricht werden die hier anzugebenden Daten gespeichert. Zudem werden Zeit des Versands und Ihre IP-Adresse für 7 Tage gespeichert. Durch Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte direkt über unsere E-Mailadresse oder per Telefon.
Weitere Hinweise, insb. zum Widerrufsrecht, finden Sie in der Datenschutzerklärung.