Flying Dutchman

Allgemeines

Die Flying Dutchman ist groß genug, um einen angenehmen Aufenthalt und klein genug, um versteckte Orte zu erkunden. Segel auf einem Großsegler ist ein einmaliges Erlebnis. Segeln ist die umweltfreundlichste Art des Reisens und passt in Schottland. Es ist nicht notwendig, um Erfahrung mit Segeln zu haben die erfahrene Crew informiert und lehrt Sie gern. Helfen macht Spaß, aber nicht benötigt. Unsere Reisen in Schottland sind unvergessliche Touren. Lassen Sie mit Wind und segeln durch die schöne Scotland fuhren. Genießen Sie die Ruhe des Wassers und der schönen Landschaft.

Mehr Informationen zur Flying Dutchman

Törn

The Shiants & Skye: ein wunderschöner und abenteuerlicher Segeltörn rund um Skye zu den unberührten Shiants Islands.

Diese abenteuerliche Reise zu den Shiants & Skye ist ein einzigartiger Segeltörn, bei dem wir abgelegene und außergewöhnliche Orte entdecken werden, an denen Natur und Meereslebewesen vorherrschen. Die Shiants, ein isolierter Archipel östlich der Äußeren Hebriden, sind eines der wichtigsten Nistgebiete für Seevögel in Europa und ein Hotspot für Wale und mehrere Delfinarten. Eine einmalige Gelegenheit, diese Inseln mit dem Schiff zu besuchen, aber Skye und die anderen Inseln bieten uns auch wunderschöne Natur und Tierwelt zu entdecken. An Bord der Flying Dutchman wird es eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch ein einzigartiges Revier.

Einschiffen: 18 Uhr in Oban
Ausschiffen: 10 Uhr in Oban

Mögliche Reiseroute: Das angegebene Programm ist ein Leitfaden. Änderungen aufgrund der Einflüsse von Wetter, Strömung und Wind sind möglich. Flexibilität wird für diese Reise vorausgesetzt.

Hinweis:
Das Festivalprogramm für 2023 ist Stand Juli 2022 noch nicht abschließend bestätigt. Wir behalten uns deshalb Änderungen des unten beschriebenen Reiseablaufs vor, um Ihnen den Besuch möglichst vieler Brennerei-Veranstaltungen zu ermöglichen.

Tag 1: Oban

Die Tour nach Skye und zu den Shiant-Inseln beginnt in Oban, einem gemütlichen Fischerdorf mit vielen Sehenswürdigkeiten. Sie sind um 18:00 Uhr an Bord willkommen und haben die Gelegenheit, die Crew und die anderen Gäste kennenzulernen. Gegen 19.00 Uhr gibt es ein Willkommensdinner und wir stossen auf eine wunderbare Reise an.

Tag 2: Rum

Heute segeln wir von Oban nach Rum, einer der 4 „Small Isles“. Dies ist ein Archipel südlich von Skye. Diese wunderschöne Insel ist bis zum Rand mit atemberaubenden Ausblicken gefüllt. Eine exzentrische Burg, vielfältige Tierwelt und einsame Strände machen den Reiz dieses unentdeckten Juwels im Westen Schottlands aus. Rum ist wohl das geeignetste Ziel aller schottischen Inseln für eine Erholungswanderung – Bergpässe, Wasserfälle, Täler und Strände ziehen alle vorbei

Tag 3: Loch Dunvegan

Nach einem leckeren Frühstück segeln wir zum Loch Dunvegan. Loch Dunvegan ist ein wunderschöner, großer See auf der Westseite von Skye und ein idealer Ausgangspunkt für einen Besuch der Shiants. Am Ende des Tages werden wir hier in der Nähe des berühmten Dunvegan Castle ankern.

Tag 4 & 5: Shiants

Heute verlassen wir früh unseren Ankerplatz und segeln zu den Shiants, einem isolierten Archipel östlich der Äußeren Hebriden. Die Shiants bestehen aus 3 Inseln; Garbh Eilean (Rugged Island), Eilean an Taighe (Insel mit Haus) und Eilean Mhuire (Insel der Jungfrau Maria). Der Name der Shiants selbst lässt sich auf Heilige oder Verzauberte Inseln zurückführen. Das Gebiet um die Shiants ist ein Hotspot für Wale und mehrere Delfinarten. Die Shiants selbst sind eines der wichtigsten Brutgebiete für Seevögel in Europa, darunter 65.000 Papageientaucher, Guillemots, Tordalke, Dreizehenmöwen und der seltene Arktische Sturmtaucher. Die Insel selbst ist geologisch sehr interessant. Auf den Inseln gibt es 110 Meter hohe Basaltklippen und mehrere Felsbögen. Über die Geschichte und das Leben auf den Shiants wurde ein Buch geschrieben: Searoom.

Tag 5: Portree

Heute besuchen wir Portree. Portree ist das größte Dorf auf der Isle of Skye, ein farbenfrohes Fischerdorf, das jedes Jahr viele Besucher anzieht. Am Nachmittag haben Sie von hier aus Zeit, die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 6: Loch Nevis

Wir verlassen Skye und nehmen Kurs auf Inverie, ein kleines Dorf im schönen, aber schwer erreichbaren „Knoydart“. Obwohl dies das Festland von Schottland ist, kann Inverie nur per Schiff oder über einen 3-tägigen Spaziergang erreicht werden. Die Hügel rund um Inverie sind voll von großen Gruppen von Hirschen, die sich oft gut zeigen. Inverie ist auch der Standort des Old Forge, dem abgelegensten Pub Großbritanniens.

Tag 7: Tobermory

Nach einer erholsamen Nacht segeln wir weiter nach Tobermory mit seinen wunderschönen bunten Häusern am Wasser und seiner berühmten Whiskybrennerei. In Tobermory können Sie die Whiskybrennerei besuchen, wo Sie eine Tour machen können, das kleine Tobermory Museum und die Marine Exhibition, die sich auf die lokalen Gewässer und Aktivitäten im Hafen konzentriert.

Tag 8: Oban

Über die Shiants und Skye haben wir eine wunderbare und abenteuerliche Reise durch Schottland gemacht. Nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es Abschied nehmen.

Preise: Wir haben die Preise in zwei Kategorien eingeteilt, weil unsere Doppelkabinen unterschiedlich groß sind. Alle Preise verstehen sich pro Person bei Unterbringung in:

Standard Kabine ………………………………………. € 1.425,-
Standard plus Kabine ………………………………. € 1.585,-
Einzelkabine (begrenzte Anzahl) …….………… € 2.095,-

Im Reisepreis enthalten

  • Kabine (geteilt) mit Dusche und Toilette
  • Bettzeug und Handtücher
  • die Crew, bestehend aus Kapitän, Steuermann und Koch
  • Zodiak, um an Land zu gehen
  • Halbpension inkl. Kaffee, Tee, Milch und Saft zu den Mahlzeiten

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise zum/vom Schiff, gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
  • Persönliche Ausgaben und Ausgaben an Land
  • Eventuelle zusätzliche Eintrittsgelder
  • Getränke an Bord
  • Zweimal Abendessen an Land
  • Reiseversicherung, gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
  • Trinkgeld für die Schiffscrew

Wir fahren mit einer internationalen Reisegesellschaft. Unsere Gäste kommen aus den Niederlanden, der Schweiz, England, Deutschland und Schottland. Die Besatzung der Flying Dutchman kommt aus den Niederlanden. Die offizielle Bordsprache ist Englisch.

Preise

Zeitraum Route Preis
August 2023
12.08. bis 20.08. ab/an Oban - The Shiants Islands & Skye 1.425 €

Buchungsanfrage für das Schiff Flying Dutchman

Weitere Infos anzeigen ...
Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

Beachten Sie: Für die Zuordnung Ihrer Nachricht werden die hier anzugebenden Daten gespeichert. Zudem werden Zeit des Versands und Ihre IP-Adresse für 7 Tage gespeichert. Durch Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte direkt über unsere E-Mailadresse oder per Telefon.
Weitere Hinweise, insb. zum Widerrufsrecht, finden Sie in der Datenschutzerklärung.